banner-06.pngbanner-17.pngbanner-18.pngbanner-36.pngbanner-01.pngbanner-24.pngbanner-33.pngbanner-22.pngbanner-20.pngbanner-19.pngbanner-32.pngbanner-35.pngbanner-04.pngbanner-12.pngbanner-34.pngbanner-05.pngbanner-03.png

Absage Theaterfahrt 2020 nach Harth-Ringelstein

Der Vorstand der Theatergruppe Harth- Ringelstein hat entschieden, dass die Veranstaltung in 2020 nicht stattfindet. Aus diesem Grund entfällt die traditionelle Theaterfahrt der St. Hubertus- Schützenbruderschaft Sande.

*** Informationen zur Absage von Veranstaltungen ( Stand: 16.04.2020, 20.03.2020 und 15.03.2020)***

Stand 16.04.2020: Wichtige Information zum diesjährigen Vogelschießen und Schützenfest

Das vom Bund gemeinsam mit den Ländern beschlossene Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August hat auch Folgen für die Schützenfeste in der Stadt Paderborn. In einer von Paderborns Bürgermeister Michael Dreier initiierten Telefonkonferenz verständigten sich die Obristen der Schützenvereine und Schützenbruderschaften darauf, in diesem Jahr alle Schützenfeste und Vogelschießen in der Stadt Paderborn abzusagen.

Diese Entscheidung ist den Beteiligten nicht leichtgefallen, doch es ist eine Entscheidung im Interesse der Gesundheit der vielen Schützen und auch Besucherinnen und Besucher dieser besonderen Feste.

 

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt gesund


Heinrich Kürpick, Brudermeister

 

 

Stand 20.03.2020:

Beerdigungen: 

Eine offizielle Teilnahme der Schützenbruderschaft (Fahne, Kranzträger, Schützen) kann vorerst nicht erfolgen. Seitens des Vorstandes werden wir unsere Anteilnahme bei der Trauerfamilie telefonisch bekunden. Den Trauerkranz vom Verein wird es weiterhin geben.

 

Geburtstage:

Aktuell müssen wir leider bis auf weiteres von einem offiziellen Besuch bei den Jubilaren absehen. Wir werden jedoch weiterhin schriftlich oder telefonisch unsere Glückwünsche seitens der Schützenbruderschaft übermitteln.

 

Der Vorstand

 

Stand 15.03.2020:

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus, Empfehlung der Landesregierung und Verfügung der Stadt Paderborn möchten wir als Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Sande zum Schutz unserer Mitglieder alle Veranstaltungen mit sofortiger Wirkung bis zum 30.06.2020 absagen.

Weiterhin sind folgende Treffen/Training- und Übungsstunden ausgesetzt:

  • Der Trainings- und Wettkampfbetrieb im Schießsport
  • Die Übungsabende beim Spielmannszug
  • Treffen der Brauchtumsgruppe
  • Treffen der Jungschützenabteilung
  • Treffen der Schützen-Senioren
  • Treffen der Abteilungs- und Kompanievorstände

 

Der Vorstand

Dorfsäuberung am 07.03.2020 war ein voller Erfolg

Am Samstag dem 07.03.2020 fand unter der Leitung der Arbeitsgruppe für Brauchtum und Heimatpflege und unter Beteiligung des Königs Philipp Berkemeier wieder die alljährliche Dorfsäuberung in Sande statt. Zahlreiche Helfer haben Sande von allerhand Unrat befreit. Der Leiter der Gruppe für Brauchtum und Heimatpflege Ulli Voss dankte allen Helfern recht herzlich für die Unterstützung.

 

Generalversammlung vom 10.01.2020 - Heinrich Kürpick weiter an der Spitze der Sander Schützen

Das Schützenjahr 2020 begann für die Sander Schützen mit der Generalversammlung in der Sander Mehrzweckhalle. Auch in diesem Jahr waren die Königin Alina Lempart und die Damen des Hofstaates zur Teilnahme eingeladen. Im Laufe des Abends erfolgte die Abhandlung der Regularien mit Jahres- und Kassenbericht, Entlastung des Vorstandes und den turnusmäßigen Wahlen. Hierwurden von der Versammlung folgende Schützenbrüder wiedergewählt: Heinrich Kürpick (Oberst und Brudermeister) und Martin Rüthing (Kassierer) aus dem geschäftsführenden Vorstand sowie Alfred Degenhardt (stv. Schriftführer Mitgliederverwaltung), Roland Schygulla (stv. Schriftführer Foto und Internet ), Oliver Sagel (stv. Schriftführer Presse ), Martin Berkemeier (stellv. Geschäftsführer), Heinrich Fortströer (Fähnrich Kanal-Kompanie), Rainer Adolph-Richter (Bat. Platzmeister) und mit einer Ergänzungswahl zur Platzmeisterei wurde Christoph Siemensmeyer gewählt.

Ebenfalls wurden die in den Abteilungen gewählten Funktionsträger wie die Hauptleute der Kanal- (Rainer Düsterhus) und Lippe-Kompanie (Bernhard Menne), LeiterBrauchtum und Heimatpflege (Ulli Voss) Jungschützenmeister, Leiter Spielmannszug durch die Versammlung bestätigt. Hierbei gab es folgende Änderungen: Das Amt des Jungschützenmeisters hat Philipp Berkemeier von Lisa Agnesen und die Funktion des Leiter Spielmannszug hat Hendrik Mettenmeier von Annemarie Schniedermeyer übernommen. Lisa Agnesen und Annemarie Schniedermeyer wurden für ihre geleistete Arbeit in den Abteilungen mit einem Blumenstrauß und einem Präsent verabschiedet.

Schießmeister Karlheinz Steffens stellte sich nicht mehr zur Wahl, eine Neubesetzung konnte in der Schießsportabteilung noch nicht erfolgen. Er wurde vom Brudermeister Heinrich Kürpick zur kommissarischen Leitung der Schießsportabteilung ernannt. Manfred Jüde wurde zum Kassenprüfer gewählt.

Der Ergänzung der Tagesordnungspunkt zur Änderung der Geschäftsordnung §4 – Mitgliedsbeitrag und der der damit anschließend verbundenen Abstimmung zur Erhöhung der Umlage stimmten die Versammlungsteilnehmer einstimmig zu. Die Gewinner der Sander Fahne in der Welt wurden ebenfalls prämiert. Unter dem Punkt Verschiedenes gab Brudermeister Heinrich Kürpick einen Ausblick auf die Veranstaltungen und Maßnahmen im bevorstehenden Schützenjahr 2020. Die Schützenbrüder Johannes Neesen, Karlheinz Steffens und Franz-Josef Lubosch wurden durch die Versammlung für ihren langjährigen Einsatz zu Ehrenmitgliedern ernannt.Den Anträgen des Spielmannzuges zur Anschaffung von Uniformen für den Nachwuchsbereich und eines Marimbaphons sowie der Antrag des Vorstandes zur Anschaffung einer neuen Schützenfahne zum Jubiläum 2022 wurde durch die Versammlung ebenfalls einstimmig genehmigt. Heinrich Kürpick wies ferner auf weiteren Feierlichkeiten, wie dass die St. Hubertus Schützenbruderschaft Sande ihren Winterball am 18.01.2020 in der Mehrzweckhalle Sande feiert.

Bildunterschrift von links: obere Reihe mit Karheinz Steffens, König Philipp Berkemeier, Bernhard Menne und untere Reihe mit Martin Rüthing, Rainer Düsterhus, Lisa Agnesen, Annemarie Schniedermeyer und Brudermeister Heinrich Kürpick

Joomla templates by a4joomla